fbpx


David L., Lkw-Fahrer aus Albersweiler

Mein Lebenslauf hatte aus verschiedenen Gründen viele Unterbrechungen, was es mir erschwerte einen Arbeitgeber langfristig von mir zu überzeugen.

Durch die Empfehlung von der kopp Unternehmensgruppe hat sich eine Zukunftsperspektive für mich ergeben. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt konnten die fehlenden Qualifikationen (z.B. Lkw-Führerschein-Module) gefördert werden.

Im Vergleich zu vorherigen Helferjobs konnte ich nun auch mein Gehalt aufbessern. Ich startete im Anschluss in Arbeitnehmerüberlassung im Kundeneinsatz mit kompetenter sowie persönlicher Betreuung des kopp-Teams.

Nach knapp einem halben Jahr erhielt ich den ersehnten Festvertrag, für den ich sehr dankbar bin.


Zurück