fbpx


Vladimir M., Produktionsmitarbeiter aus Germersheim

Ich habe 2006 die Qualifizierung als CNC-Dreher/Fräser gemacht. Anschließend habe ich bis 2008 eine Umschulung zum Industriemechaniker abgeschlossen.

Aufgrund schlechter Wirtschaftslage habe ich keinen Job gefunden und auch nach der Wirtschaftskrise fand ich keine Anstellung in diesem Berufszweig, da mir nach 3 Jahren Auszeit die Qualifizierung nicht mehr anerkannt wurde.

Nach 11 Jahren habe ich die Chance bekommen in meinem gelernten Beruf anzufangen.

Jetzt, nach einem halben Jahr, wurde ich bereits von meinem spezialisierten Arbeitgeber aus Landau übernommen und kann in meinem Traumberuf als CNC-Mitarbeiter arbeiten. Ich bin der kopp Unternehmensgruppe sehr dankbar für diese Möglichkeit!


Zurück