Job Nr. 1650

Mitarbeiter für den Strahlenschutz (m/w/d)

Vollzeit

Aufgabe: • Betreiben, Überwachen, Prüfen der strahlenschutztechnischen Einrichtungen des TBL Ahaus
• Organisation und Durchführung von Unterweisungen, Freigabekampagnen gem. § 29 StrlSchV sowie Strahlenschutzmessungen bei Ein-, Um- und Auslagerungen
• Abwicklung von Aufgaben im Rahmen der Beschäftigung in fremden Anlagen oder Einrichtungen gem. § 15 StrlSchV für Eigen- und Fremdpersonal
• Organisation und Teilnahme an den taktischen Aufgaben im Ereignisfall „Störfallmessfahrzeug“, Verbindungsperson zur Katastrophenschutzbehörde und Sachverständige/r nach § 52 StrlSchV
• Mitarbeit in der Projektabwicklung
• Einsatz in fremden kerntechnischen Einrichtungen und BGZ-Betrieben
Profil: • Erfolgreich abgeschlossenes, technisch/naturwissenschaftlich ausgerichtetes Hochschulstudium, Fachrichtung Kerntechnik von Vorteil
• Erfahrungen im operativen und administrativen Strahlenschutz
• Berufserfahrung als Strahlenschutzbeauftragte/r (Fachkundegruppe S 4.3), Kontrollbereichstauglichkeit
• Sehr gute DV-Anwenderkenntnisse der aktuell gängigen Business-Software
• Sehr gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
• Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern
• Engagierter, eigenverantwortlicher und strukturierter Arbeitsstil, verbunden mit einem hohen Maß an Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Übersicht
Einsatzort: in der Region Karlsruhe
Unser Angebot: • Ein attraktives Vergütungspaket
• Eine mittelständische, inhabergeführte Unternehmenskultur, die geprägt ist von flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen sowie offenem Dialog
• Attraktive Sozialleistungen
• Eine langfristige gesicherte Perspektive bei einem namhaften Kunden
• Ein stetig wachsendes und innovatives Unternehmen
• Eine mittelständische, inhabergeführte Unternehmenskultur
• Flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
• Offenem Dialog und einen kooperativen Führungsstil
• Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
• Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wir haben Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder Ihren Besuch in unserer Niederlassung. Bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrem möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung, bevorzugt per E-Mail.
• Für Informationen vorab, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne telefonisch zur Verfügung!
• Bitte beachten Sie, dass wir leider keine postalischen Bewerbungsunterlagen zurücksenden können. Wir bitten um Ihr Verständnis.
• Bewerbungskosten und Anreisekosten im Rahmen Ihrer Bewerbung werden nicht erstattet
Job bei:
kopp engineering
Niederlassung:
Dettenheim
Ansprechpartner:
  • Agnes M. Konieczny
- Adresse:
Hauptstr. 106, 76706 Dettenheim, Tel. 07247/ 95 45 56-0, Fax 07247/ 95 45 56-12
- eMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Datum:
18. Januar 2019
Drucken
Drucken

Verantwortlich für dieses Angebot: ©kopp personaldienstleistungen gmbh, alle Rechte vorbehalten.



Zurück